M

Makro, ND-Filter und Sterne

Unseren diesjährigen Herbsturlaub haben wir in Südtirol im Passeier-Tal in der Nähe von Meran verbracht. Neben schönen Wanderungen in den Bergen, erstem Wintereinbruch mit 20cm Schnee und tollem Essen auch ein idealer Zeitpunkt, ein wenig fotografisch unterwegs zu sein.

Beim ersten Bild war ich mit dem 105er Makro unterwegs. Da ich manuell fokussieren musste, hat mir hier der Liveview in höchster Vergrößerung sehr geholfen. Allerdings war der Herbstwind so stark, dass es leider nicht zu weiteren schönen Bildern gereicht hat.

1/200 Sek. bei f / 5.0 ISO 400, 105 mm

NIKON D7000 (105mm, f/5, 1/200 sec, ISO400)
1/200 Sek. bei f / 5.0 ISO 400, 105 mm

Worauf ich mich die ganze Zeit schon gefreut hatte, waren Langzeitbelichtungen bei Tag. Auch wenn der Gebrauch von Filtern durch Mitnehmen, Raufschrauben, Abschrauben ein wenig mühsam ist, hat mir dieses „Fotoprojekt“ echt Spass gemacht. Durch das Passeier-Tal fließt – wie der Name schon sagt – der Fluss Passeier, bevor er seinen Weg durch Meran findet. Hier Habe ich also eine Lücke im Gestrüpp gesucht, um möglichst nahe ranzugehen und die Passeier direkt vom Flussufer aus aufnehmen zu können. Hier kam zum ersten Mal der ND-3.0 Filter von B+W zum Einsatz, der 10 Belichtungsstufen wegnimmt. So kommt es zu dem von vielen Bildern schon bekannten mystischen Aussehen des Wasserlaufs…

20 Sek. bei f / 5.6 ISO 100, 35 mm, ND-3 Filter

NIKON D7000 (35mm, f/5.6, 20 sec, ISO100)
20 Sek. bei f / 5.6 ISO 100, 35 mm, ND-3 Filter

20 Sek. bei f / 5.6 ISO 100, 35 mm, ND-3 Filter

NIKON D7000 (35mm, f/5.6, 20 sec, ISO100)
20 Sek. bei f / 5.6 ISO 100, 35 mm, ND-3 Filter

5 Sek. bei f / 5.6 ISO 100, 35 mm, ND-3 Filter

NIKON D7000 (35mm, f/5.6, 5 sec, ISO100)
5 Sek. bei f / 5.6 ISO 100, 35 mm, ND-3 Filter

10 Sek. bei f / 5.6 ISO 100, 35 mm, ND-3 Filter

NIKON D7000 (35mm, f/5.6, 10 sec, ISO100)
10 Sek. bei f / 5.6 ISO 100, 35 mm, ND-3 Filter

 

Schließlich habe ich eine halbwegs sterben- und mondfreie Nacht ausnutzen können und habe mich wieder den Sternen zugewandt. Die Bilder gefallen mir – vor allem aufgrund der Farben – ganz gut, allerdings habe ich wieder etwas gelernt. Es ist natürlich schön, wenn man für das Gefühl der Tiefe im Vordergrund ein statisches Objekt dazu nimmt. Man darf bei Bäumen nur leider den Wind und die damit verbundenen Bewegungen der Äste und Blätter bei 30 Sekunden Belichtung nicht vergessen 😉 Egal, mir gefallen die Bilder trotzdem gut.

30 Sek. bei f / 1.8 ISO 640, 35 mm

NIKON D7000 (35mm, f/1.8, 30 sec, ISO640)
30 Sek. bei f / 1.8 ISO 640, 35 mm

30 Sek. bei f / 1.8 ISO 640, 35 mm

NIKON D7000 (35mm, f/1.8, 30 sec, ISO100)
30 Sek. bei f / 1.8 ISO 640, 35 mm

30 Min. bei f / 1.8 ISO 640, 35 mm

NIKON D7000 (35mm, f/1.8, 1804 sec, ISO100)
30 Min. bei f / 1.8 ISO 640, 35 mm

Es gibt keine Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.